Freitag, 20. Mai 2016

Schon gelesen, dass...


... sich das Software-Start-up Signavio ausgerechnet Léo Apotheker, den mehrfach abgehalfterten ehemaligen SAP- und Hewlett-Packard-Chef, als Chairman ins Haus holt, um schneller wachsen zu können?

... Renault-Deutschland mit Uwe Hochgeschurtz einen neuen Vorstandsvorsitzenden bekommt – einen, der endlich mal wieder den deutschen Markt und die deutsche Sprache kennt?

... selbstfahrende Lkw schneller auf die Straße kommen, als Hersteller und Logistikunternehmen bisher angenommen haben?

... Einzelhändler trotz Online-shopping und Digitalisierung auch künftig nicht auf gut ausgebildetes Verkaufspersonal verzichten können, weil sich die Kunden Ansprechpartner aus Fleisch und Blut wünschen?

... Lastenfahrräder vor einer Renaissance stehen, weil sie Kosten sparen, die Umwelt schonen und sogar als sympathische Werbeflächen dienen können?

... die Geleichberechtigung der Frauen im Arbeitsleben bis zum Jahr 2025 die weltweite Wirtschaftsleistung um zwölf Billionen US-Dollar steigern könnte?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur beabsichtigten Flexi-Rente bei individuellem Rentenübergang

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen