Freitag, 20. Dezember 2013

Schon gelesen, dass...



... sich der einstige Pressesprecher der Dresdner Bank Christian Kullmann bei seinem derzeitigen Arbeitgeber Evonik bis in den Vorstand hochgearbeitet hat?

... Volkswagen-Chef Martin Winterkorn nach den jüngsten Rückschlägen in den USA mit Michael Horn und Ludger Fretzen ein neues Managementteam losschickt, um Boden gut zu machen?

... Online-Shopper nicht nur im Netz, sondern gern auch bei Multichannel-Einzelhändlern wie Lidl, H&M, Edeka und Rewe einkaufen?

... viele Metropolregionen mit ihren Verkehrsproblemen nicht zurecht kommen, aber Hongkong, Stockholm, Amsterdam mit gutem Beispiel voran gehen und sich auch München, Hannover und Frankfurt sehen lassen können?

... deutsche Kreditinstitute ihre Kapital- und Liquiditätsreserven erheblich aufgestockt haben, aber unter den unübersichtlichen Regulierungen leiden?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur europarechtswidrigen Datenspeicherung

dossierB wünscht allen Freundinnen/Freunden, Leserinnen/Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 



Freitag, 29. November 2013

Schon gelesen, dass


... General-Motors-Chef Dan Akerson seinem deutschen Statthalter Karl-Thomas Neumann das Blaue vom Himmel verspricht – während er Opel von anderen Konzernmarken das Leben schwer machen lässt?

... das Wirtschaftsmagazin Capital auch nach dem Relaunch keinen Aufwind verspürt und demnächst auch noch von der Welt-Beilage Bilanz zusätzliche Konkurrenz bekommt?

... Finanzchef Kurt Bellmann die Leitung von Studio Hamburg kommissarisch übernehmen soll, weil nach dem Wechsel von Carl Bergengruen kein geeigneter Nachfolger gefunden werden konnte?

... die neue Spielkonsolengeneration von Microsoft und Sony wegen ihrer Online- und Multimediafunktionen neue Umsatzrekorde verspricht?

... China zum zweiten Mal die Liste der Länder mit dem größten Wachstumspotenzial für E-Commerce anführt und Deutschland auf Platz sechs rangiert?

... Richard Hoffmann von der Steuerberatung Ecovis speziell für mittelständische Unternehmen einen Führer für das China-Geschäft geschrieben hat?

Dazu Arbeitsrecht: Antje Burmester über die aktuellen Entwicklungen im Zeugnisrecht

Freitag, 15. November 2013

Schon gelesen, dass...


... der frühere Chefkommunikator der Deutschen Bank, Stefan Baron, beim Verlag Rommerskirchen und dessen PR-Magazin darauf dringt, klare Spielregeln für die Wahl des PR-Managers des Jahres aufzustellen?

... Mercedes den chinesischen Vertriebsexperten Duan Jianjun angeworben hat, um die Position der Marke mit dem Stern auf dem chinesischen Markt zu verbessern und dort den Gebrauchtwagenabsatz anzukurbeln?

... Gruner + Jahr mit weltbewegenden Innovationen wie dem Brigitte-Ableger Stricken die Publisher Community of Interest Women in höchste Wallungen versetzen will?

... viele Unternehmen mithilfe sensibler Kundendaten ihren Umsatz deutlich steigern könnten, dafür aber das Vertrauen ihrer Kunden brauchen?

... deutsche Unternehmen dem schwachen globalen Wirtschaftswachstum durch neue Produkte und neue Geschäftsmodelle speziell für die aufstrebenden Märkte begegnen können?

... Bund, Länder und Gemeinden durch eine professionelle Beschaffung Milliarden-Beträge einsparen und damit auf jegliche Nettoneuverschuldung verzichten könnten?

Dazu Arbeitsrecht: Antje Burmester über Regelungen zum Sonderkündigungsschutz in einer Betriebsvereinbarung

Freitag, 8. November 2013

Schon gelesen, dass...


... sich einige Kommunikatoren von Dax-30-Unternehmen in gegenseitigen E-Mails wie pubertierende Teenager aufführen, dadaistische Nicht-Sätze konstruieren und sich mit Smilies und vielen :) :) verabschieden?

... der Chef der VW/Audi-Händlervereinigung  Michael Lamlé den Unmut einiger Mitglieder auf sich zieht, weil er rabattierte Lieferungen an Online-Portale wie Autohaus24 unterbinden möchte?

... die Funke-Mediengruppe im Zusammenspiel mit dem Medienhaus Lensing vorexerziert, was demnächst der Hamburger Morgenpost und anderen von Springer erworbenen Zeitungen passieren dürfte?

... die deutschen Einzelhändler sich auf eine florierendes Weihnachtsgeschäft freuen dürfen und vor allem Online-Händler und Kaufhäuser davor profitieren werden?

... die Versicherungsunternehmen das digitale Geschäft entdecken und trotz hoher Hürden ihre Vertriebsstrukturen den elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten anpassen?

... deutsche Unternehmen mit Technologien und Verfahren zur Verbesserung der Energieeffizienz in Ländern wie Russland und der Türkei sowie in ganz Osteuropa gute Geschäfte machen können?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur Lohnsteuerpflicht von Betriebsfesten

Dazu: Klaus Kocks zur Entwicklungsstufe der Public Relations: „Vorurteile gegenüber PR sind richtig“

Freitag, 18. Oktober 2013

Schon gelesen, dass...


... Sabine Göttgens, bis vor kurzem beim Pharma-Großhändler Celesio für Investor Relations zuständig, Knall auf Fall ihre Arbeitsplatz räumen musste und Markus Georgi ihren Stuhl eingenommen hat?

... Gruner + Jahr Essensreste aus anderen Verlagspostillen in einem Heftchen namens Chefkoch erneut serviert und für das Aufgewärmte eifrig in hauseigenen Blättern sowie – mit Kollegenrabatt – bei ProSieben, Sat.1 und RTL II wirbt?

... die Unterhaltungs- und Medienbranche  weit schneller wächst als die Gesamtwirtschaft und bis 2017 ein Marktvolumen von 72,4 Milliarden Euro erreichen soll?

... in Deutschland der Online-Kauf von Lebensmitteln nicht so recht in Schwung kommt, weil die Verbraucher hinsichtlich Frische und Qualität der Produkte ihre Zweifel haben?

... die Finanztransaktionssteuer für die Kunden von Banken und Versicherungen teuer kommen könnte, weil die Institute ihre Steuerbelastung wie die Mehrwertsteuer weiter reichen werden?

Dazu Arbeitsrecht: Antje Burmester über die steuerliche Behandlung von Leiharbeit als Auswärtstätigkeit

Freitag, 11. Oktober 2013

Schon gelesen, dass...


... die Bahn-Kommunikatorin Antje Lüssenhop auf ihren Doktor-Titel verzichtet, weil sie sich von einem Promotionshelfer hat reingelegen lassen und nicht einmal gemerkt haben will, dass ihre Doktorarbeit nie veröffentlicht wurde?

... die Mediengruppe Madsack in Hannover unter ihrem Geschäftsführer Thomas Düffert mit der Einführung von Einheitsressorts für alle ihre Tageszeitungen die Fehler von Gruner + Jahr nachahmt?

... das Feuer in einem Tesla S nicht nur die Markteinführung des Elektroautos in Europa erschwert, sondern auch Daimler-Chef Dieter Zetsche in Verlegenheit bringt?

... die E-Books nun auch in Deutschland den Durchbruch schaffen und sich der Umsatz mit elektronischer Belletristik sowie mit Jugend- und Kinderbüchern binnen eines Jahres vervierfacht hat?

... Markenprodukte in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nichts von ihrem Reiz verlieren und auch Traditionsmarken bei jüngeren Läufern Anklang finden?

... die deutsche Hauptstadt die besten Voraussetzungen mitbringt, sich zu einer führenden Gründermetropole in Europa zu entwickeln?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur Abgrenzung von Werk- und Arbeitsvertrag

Freitag, 27. September 2013

Schon gelesen, dass


... Christoph Hardt, bis vor kurzem in der Siemens-Kommunikation für Content and Messages zuständig, nun auf Nummer sicher geht und beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft anheuert?

... die von Henkel zu Opel gestoßene Marketing-Primadonna Tina Müller ihre erste Niederlage erlebt und ihre Kollegen Müllers smart-business Strategie mit Billigangeboten unterlaufen?

... der Axel Springer Verlag mit der Umwandlung von Bild Digital in die Bild Digital GmbH & Co. KG nach der Computer Bild Digital ein weiteres Tor zum Verlags-Bangladesch (so der Haus-Spott) aufstößt?

... die Mehrheit der Befragten einer Kienbaum-Studie Deutschland noch immer für eine Service-Wüste halten, aber ausgerechnet der Lufthansa gute Noten geben?

... die deutschen Versicherungsunternehmen laut einer Bain-Studie ihre Kundenkommunikation digitalisieren und omnikanalfähig machen müssen, um im Wettbewerb bestehen zu können?

... die Automobilhersteller wegen der zunehmenden Austauschbarkeit ihrer Produkte für die Kunden ein konsistenten Markenerlebnis schaffen und die unterschiedlichen Zielgruppen begeistern müssen, um sich einen Wettbewerbsvorsprung zu sichern?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur Unverfallbarkeit von Betriebsrenten

Freitag, 20. September 2013

Schon gelesen, dass...


... der kommissarische  Vertriebschef von Opel, Duncan Aldred, wieder ins Glied zurücktreten muss, um dem Ex-Daimler-Mann Peter Christian Küspert Platz zu machen, dem Opel-Chef Karl-Thomas Neumann den Vorzug gibt?

... Klaus Kocks, Kommunikationsprofessor und PR-Berater, in der Manager Lounge des manager magazins demnächst in Hannover über die Glaubwürdigkeit von Führungskräften referieren wird, obwohl er bisher bekennender Lügenbaron ist, wenn es um Unternehmenskommunikation geht?

... der Fußballverein Borussia Dortmund gemeinsam mit den chinesischen Netzwerkanbieter Huawei im Stadion ein kostenloses Hochleistungs-WLan einrichtet und damit Unternehmen wie Flughäfen und die Telekom in Verlegenheit bringt?

... die Daimler und Benz Stiftung die gesellschaftlichen Auswirkungen rund um das autonome Fahren von einem wissenschaftlichen Think Tank untersuchen lässt?

... potenzielle Autokäufer noch immer das traditionelle Autohaus eines Markenhändlers bevorzugen, die Autohändler aber ihr Service- und Beratungsangebot verbessern sowie verstärkt in den Online-Handel einsteigen müssen, wenn sie nicht von öffentlichen Online-Portalen ausgestochen werden wollen?

... die deutschen Konsumenten nach wie vor beim Bezahlen mit Girocard oder Kreditkarte die traditionelle Identifikation per PIN und Unterschrift bevorzugen, anstatt auf die deutliche sicherere Biometrie via Fingerabdruck oder Irisscann umzusteigen?

Dazu Arbeitsrecht: Antje Burmester zur Verwertbarkeit sogenannter Blaumacher-Fotos

Freitag, 16. August 2013

Schon gelesn, dass...


... der einflussreiche CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Fuchs Abgeordnetenwatch mit einer Klage droht, weil das Portal seine Verbindungen zu einer privaten Spionageorganisation zum Thema machte?

... Rickmann von Plathen, Chef der Mobilcom-Debitel-Mutter Freenet, den Apple-Händler Gravis und dessen Geschäftsführer Jörg Mugke aus der Ein-Marken-Enge befreien und seinerseits Apple-Geräte als Lockvögel ins Schaufenster stellen will?

... der Kia-Deutschland-Chef Martin van Vugt eine Herbstoffensive starten und vor allem die französische und italienische Konkurrenz attackieren will?

... Auto-Professor Ferdinand Dudenhöffer in einer Studie ausgerechnet hat, was Autobauer an jedem einzelnen Fahrzeug wirklich verdienen oder verlieren?

... viele deutsche Unternehmen die Umstellung auf SEPA mit Inkrafttreten des einheitlichen europäischen Zahlungsraums zum 1. Januar 2014 unterschätzen und dann schlimmstenfalls keine Überweisungen mehr ausführen können?

... nur noch 39 Prozent der deutschen Mittelstandsunternehmen mit der aktuellen Geschäftslage zufrieden sind und zunehmend mehr besorgt in die Zukunft sehen?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zum Arbeitgeberverbot von Handynutzung, Radiohören und Internetnutzung am Arbeitsplatz

Montag, 12. August 2013

Schon gelesen, dass


... Michael Inacker, wie von dossierB vorausgesagt, den Job als Konzernkommunikator von Siemens nicht antritt, weil der neue Chef Joe Kaeser nicht mit dem Löscher-Kandidaten zusammenarbeiten will?

... die BMW-Vertriebsmannschaft Stress mit den Händlern hat, weil die befürchten, dass in Zukunft durch Direktvertrieb wie beim Elektroauto i3 viel Geschäft an ihnen vorbei laufen könnte?

... der Pressesprecher von Toyota Deutschland, Jürgen Stolze, überraschend seinen Hut nehmen musste oder genommen hat, weil er angeblich Ärger mit Geschäftsführer Ulrich Selzer hatte?

...Karstadt mit zehn Fußball-Veteranen für den Verkauf von Vereinstrikots wirbt und vor Altherren-Bäuchen nicht zurückschreckt?

... der deutsche Profifußball seine Einnahmemöglichkeiten noch längst nicht ausgeschöpft hat, dies in Zukunft allerdings dank internationaler Erfolge nachholen will?

... die Private-Equity-Investoren in diesem Jahr durch Verkäufe bereits ordentlich Kasse gemacht haben?

Dazu Arbeitsrecht: Antje Burmester zur Ausübung des Zurückbehaltungsrechts durch Arbeitnehmer

Sonntag, 4. August 2013

Schon gelesen, dass


... Spiegel-Geschäftsführer Ove Saffe den Chefredakteur des manager magazins Arno Balzer gefeuert hat und nun mit Steffen Klusmann an der mm-Spitze sein Spardiktat durchsetzen will?

... nach dem Wechsel an der Siemens-Spitze von Peter Löscher zu Joe Kaeser der designierte Kommunikationschef Michael Inacker in eine ungewisse Zukunft geht??

... Markus Korn wieder einmal von Hewlett Packard zu Samsung wechselt, um dort das Geschäft mit Flachbild-Monitoren anzukurbeln, an dem sein Vorgänger Michael Grote schon nach einem halben Jahr gescheitert war?

... die Skoda-Händler auf Geheiß der Muttergesellschaft VW ihre Verkaufsräume nach dem Vorbild der Automobile Berlin GmbH des Andreas Wapper aufmöbeln müssen?

... die deutsche Automobilindustrie und ihre Zulieferer vor gewaltigen Herausforderungen stehen und nur die stärksten Zulieferbetriebe im globalen Wettbewerb werden bestehen können?

... die Unternehmensberatungen in diesen turbulenten Zeiten gutes Geldverdienen und auch für die kommenden Jahre optimistisch in die Zukunft sehen?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zum Schadensersatz wegen verspäteter Zeugniserteilung

Freitag, 7. Juni 2013

Schon gelesen, dass...


... SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück demnächst mit Christiane Krajewski endlich auch eine qualifizierte Politikerin in sein Team berufen will?

... der früher Porsche-Finanzvorstand Holger Härter nach seiner Verurteilung durch das Landgericht Stuttgart Revision beim Bundesgerichtshof eingereicht hat, weil die Stuttgarter Richter seiner Meinung nach auf Basis falscher Annahmen entschieden haben?

... frühere Director Corporate Communications von Daimler, Marc Binder, nach seiner Abschiebung auf den Posten eines Director Communications Cooperations and Trust (was ist das?) nun ganz aus dem Unternehmen ausgeschieden ist??

... Klaus Walther, langjähriger Konzernsprecher der Lufthansa, nach seinem Rücktritt Anfang des Jahres nun beim Münchner Halbleiterhersteller Infineon als Kommunikationschef in Nachfolge von Ralph Driever angeheuert hat?

... Logistik-Unternehmen mit der Zunahme von E-Commerce ihre Leistungen dem veränderten Verbraucherverhalten anpassen und der zunehmenden Konkurrenz durch die Internethändler selbst Paroli bieten müssen?

... europäische Unternehmen sich in China noch immer diskriminiert fühlen und mangelnde Rechtssicherheit beklagen, aber dort dennoch weiter expandieren wollen?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zum Löschungsanspruch hinsichtlich dienstlicher E-Mail-Korrespondenz