Freitag, 20. Mai 2016

Schon gelesen, dass...


... sich das Software-Start-up Signavio ausgerechnet Léo Apotheker, den mehrfach abgehalfterten ehemaligen SAP- und Hewlett-Packard-Chef, als Chairman ins Haus holt, um schneller wachsen zu können?

... Renault-Deutschland mit Uwe Hochgeschurtz einen neuen Vorstandsvorsitzenden bekommt – einen, der endlich mal wieder den deutschen Markt und die deutsche Sprache kennt?

... selbstfahrende Lkw schneller auf die Straße kommen, als Hersteller und Logistikunternehmen bisher angenommen haben?

... Einzelhändler trotz Online-shopping und Digitalisierung auch künftig nicht auf gut ausgebildetes Verkaufspersonal verzichten können, weil sich die Kunden Ansprechpartner aus Fleisch und Blut wünschen?

... Lastenfahrräder vor einer Renaissance stehen, weil sie Kosten sparen, die Umwelt schonen und sogar als sympathische Werbeflächen dienen können?

... die Geleichberechtigung der Frauen im Arbeitsleben bis zum Jahr 2025 die weltweite Wirtschaftsleistung um zwölf Billionen US-Dollar steigern könnte?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper zur beabsichtigten Flexi-Rente bei individuellem Rentenübergang

Freitag, 6. Mai 2016

Schon gelesen, dass...


... führende Entwickler der Elektroautos i3 und i8 ihrem bisherigen Arbeitgeber BMW den Rücken kehren und zu einem chinesischen Start-up wechseln, weil sie in München keine Perspektive mehr sehen?

... Biodiesel aus Pflanzenöl längst nicht so umweltfreundlich ist wie immer behauptet, sondern ganz im Gegenteil schädlicher ist als herkömmlicher Diesel aus Erdöl?

... große Konzerne aus innovationsgetriebenen Branchen vermehrt Corporate Venture Capital in junge Start-up-Unternehmen investieren und sich als Akzeleratoren und Inkubatoren engagieren, um neue Produkte schneller auf den Markt bringen zu können?

... sich die Investitionen von Finanzinstituten in junge Fintech-Start-ups in jüngster Vergangenheit vervielfacht haben und vor allem der europäische und asiatische Fintech-Sektor davon profitiert?

... die Mode- und Lifestylebranche zwar unter dem zunehmenden Wettbewerb des Online-Handels und der Individualisierung leidet, aber mit der richtigen Differenzierungsstrategie auch in Zukunft gut überleben könnte?

... Europa und vor allem Deutschland für ausländische Direktinvestitionen zurzeit immer attraktiver werden, die bisherigen Investitionsfavoriten USA und China dagegen an Zugkraft verlieren?

Dazu Arbeitsrecht: Dr. Martin Pröpper über die angekündigte Freigabe von Übertragungen aus Gerichtssälen

Dazu: Das süße Leben der Laila Maria Dibelius (alias Witt) und ihres Gatten Alexander